Eik hatte im Vorfeld über 2 Wochen Zeit aufgewendet, um uns eine schöne Route durch Südafrika, Botswana und Namibia zusammenzustellen. Vor allem Botswana war ein grosser Challenge, denn die Zeltplätze kann man nicht einfach auf einer Seite buchen, sondern man muss immer wieder eine andere Stelle/Amt kontaktieren. Wir gehen davon aus, dass es vielen von den Individualreisenden in Afrika so geht, weshalb wir mit euch gerne unser Wissen teilen möchten. Für die Campingplätze, welche wir besucht haben, machen wir auch jeweils ein Rating (1 bis 5 Sterne). Die Preise sind jeweils für 2 Personen. Nebst den Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr auch Informationen zu Einkaufsmöglichkeiten, Mietauto und Benzinpreisen. Dies ist der Stand vom Oktober/November 2018. Die Nationalparks mit unserem Rating und Kommentaren findet ihr ebenfalls unten. Wir waren insgesamt zwei Monate in Afrika unterwegs.

Falls ihr immer noch Fragen habt, könnt ihr uns gerne kontaktieren. Unsere Reiseberichte stehen selbstverständlich unter der Rubrik Blog zur Verfügung.

Hilfreich sind die Apps maps.me zum Navigieren sowie iOverlander, wo man Übernachtungsspot und andere Informationen von Reisenden findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.